Um die Brehm-Gedenkstätte in eine sichere Zukunft zu führen, wurde am 28.04.2017 nach intensiven Vorbereitungen die

 

Alfred Edmund und Christian Ludwig

BREHM-STIFTUNG

 

mit 66 Gründungsstiftern gegründet. Die Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt, das geistige und materielle Erbe der beiden Naturforscher Christian Ludwig Brehm und Alfred Edmund Brehm langfristig in Renthendorf zu bewahren, für aktiven Natur- und Artenschutz einzutreten sowie die naturkundliche Bildung vor Ort zu fördern (Die Satzung der Stiftung mit ihren Zielen im Detail finden Sie hier). Seit dem 10.08.2017 ist die Stiftung anerkannt und hat ihre Arbeit aufgenommen. Der Vorstand und das Kuratorium setzen sich aus folgenden Personen zusammen:

Vorstand:

Vorsitzender: Prof. a. D. Dr. Jochen Süss

Stellvertr. Vorsitzender: Prof. Dr. Dr. h. c. Martin S. Fischer

Schatzmeisterin: Kristina Kroße

 

Kuratorium:

Vorsitzende: Catrin Eberhardt

1. stellvertr. Vorsitzender: Dieter Müller

2. stellvertr. Vorsitzender: Prof. Dr. Ferdinand von Eggeling

Volker Bauer

Willi Beer

Friedhelm Berger

Dr. Dietrich von Knorre

Superintendent Arnd Kuschmierz

Olaf Möller

Arnfried Richter

Enrico Hempel

 

Um unsere ehrgeizigen Ziele zu erreichen, suchen wir nach weiteren Personen oder Unternehmen, die mit einer Mindesteinlage von 500€ zum Teil unserer Stiftung werden wollen. Bitte melden Sie sich bei Interesse über unser Kontaktformular, per Brief oder rufen Sie uns an!

 

Alfred Edmund und Christian Ludwig Brehm-Stiftung

Dorfstraße 21

07646 Renthendorf

Tel. 036426 - 222 33

 

Alternativ ist es selbstverständlich möglich und wird dankbar angenommen, als Spender unsere Arbeit zu unterstützen. Jede Spende, auch mit dem kleinsten Betrag, ist sehr willkommen und wird dringend gebraucht! Diese können Sie gern direkt an das Konto der Stiftung überweisen:

 

Alfred Edmund und Christian Ludwig Brehm-Stiftung

IBAN: DE 13 8305 3030 0018 0479 04

Sparkasse Jena - Saale - Holzland

Unsere Stiftung ist als gemeinnützige Organisation anerkannt; damit ist Ihre Spende steuerlich absetzbar. Bei Spenden bis einschließlich 200 Euro reicht zur Geltendmachung beim Finanzamt die Buchungsbestätigung der Bank bzw. der Kontoauszug. Für darüber hinausgehende Beträge stellen wir gern automatisch eine Spendenbestätigung aus. Geben Sie dafür einfach im Verwendungszweck noch Ihre postalische Adresse an. Herzlichen Dank!

 

  • Facebook App Icon
  • Instagram
© Copyrighted Material

© 2019 by Brehm-Gedenkstätte Renthendorf - Dorfstraße 21 u. 22 - 07646 Renthendorf