© 2019 by Brehm-Gedenkstätte Renthendorf - Dorfstraße 21 u. 22 - 07646 Renthendorf

  • Facebook App Icon

Sammlung

Objekte aus dem Besitz der Familie Brehm

Unsere Sammlung konzentriert sich auf den ehemaligen Besitz der Brehm-Familie. Dazu zählen die historischen Gebäude und Grabstätten, das Mobiliar und Alltagsgegenstände sowie die Hausbibliothek. Weiterhin zählen Reisesouvenirs von Alfred Edmund Brehm und Vogelpräparate von Christian Ludwig Brehm und seinem Sohn zur Sammlung. Ein besonderer Schatz sind die über 2000 handschriftlichen Überlieferungen, die, teils vollkommen unbearbeitet, als Original oder Kopie in unserem Museum vorliegen.

Digitalisierung und Forschung

Wir arbeiten derzeit an der vollständigen Digitalisierung unserer Sammlung und speziell unserer Autographen. Die ersten Objekte wurden bereits in der digitalen Datenbank digiCULT erfasst und sind unter museen.thueringen.de abrufbar. Interessierte können dort schon jetzt in den digitalisierten Briefen der Brehms lesen! Für wissenschaftliche Arbeiten können hochaufgelöste Scans und Fotografien aller in unserem Museum befindlichen Objekte (speziell der Autographen) zur Verfügung gestellt werden. Bitte schreiben Sie uns an, wenn Sie Interesse an der Bearbeitung dieser Materialien haben!

Kulturhistorische und naturkundliche Objekte ohne Brehm-Bezug

Neben den genannten Objekten zählen auch zahlreiche, nicht mit den Brehms in Verbindung stehende Vogelpräparate zu unserer Sammlung, die für Forschungsarbeiten zur Verfügung stehen. Im Zuge der neuen Dauerausstellung wird auch dieser Teil der Sammlung um einige Stücke erweitert. So ist z.B. geplant, den Besuchern in der neuen Dauerausstellung neue Tierpräparate sowie kulturhistorische Objekte aus dem 19.Jh mit dem Schwerpunkt Ornithologie (z.B. historische Fallen und Käfige) zu zeigen, die dann dauerhaft in die Sammlung eingehen werden.  

Sammlungserweiterung

Unser Haus ist auch weiterhin an Objekten interessiert, die der Brehm-Familie und ihrem Bekanntenkreis zugeschrieben werden können. Auch an Bearbeitungen oder Neuauflagen der originalen Brehm-Schriften und Publikationen zu den Brehms sind wir stets interessiert. Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, sollten Sie für uns interessante Objekte besitzen!    

Please reload

Online-Bibliothek

Die Hausbibliothek der Brehms umfasste schon seinerzeit hunderte Bände und auch nach dem Ableben Alfred E. Brehms ist der, thematisch zumeist naturkundliche, Buchbestand stetig weitergewachsen. Wir arbeiten gerade daran, alle Werke nach einem zeitgemäßen Standard zu katalogisieren. Hier finden Sie bereits einen vorläufigen Online-Katalog, in welchem Sie durch die Büchersammlung des Hauses stöbern können. Allerdings wird dieser derzeit noch überarbeitet und wir können die Korrektheit der Angaben nicht garantieren. Die Bibliothek der Brehm-Gedenkstätte ist im Kreisarchiv des Saale-Holzland Kreises ausgelagert. Interesieren Sie sich für ein bestimmtes Werk? Gerne können wir Teile für Sie digitalisieren! Besuchen Sie auch unsere Medienseite - vielleicht ist dort schon das von Ihnen gesuchte Werk dabei!